Mehr Infos
video
play-sharp-fill

go-digital Antrag

Mit dem go-digital Antrag hilft Ihnen webFLEX.digital
neue Mitarbeiter und Kunden erfolgreich im Internet zu gewinnen.

Für Ihren digitalen Erfolg bieten wir Ihnen maßgeschneiderte
Lösungen aus einer Hand mit der Möglichkeit auf 50% Fördermittel.

Der go-digital Antrag: Wie Unternehmen von der Förderung profitieren

„Die Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten“ – ein Zitat, das wir heutzutage oft hören. Es ist klar, dass Unternehmen, die im digitalen Zeitalter erfolgreich sein wollen, online präsent sein müssen. Doch viele kleine und mittlere Unternehmen scheuen diesen Schritt, sei es aus finanziellen oder organisatorischen Gründen. Aber was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es eine Möglichkeit gibt, Ihre digitale Präsenz zu stärken und gleichzeitig 50% Fördermittel zu erhalten? Klingt interessant, oder? Wir stellen Ihnen heute den go-digital Antrag, zum go-digital Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz vor.

Das go-digital Förderprogramm ermöglicht Unternehmen, finanzielle Unterstützung bei der Digitalisierung – aber nur, wenn der go-digital Antrag korrekt gestellt wurde. Wir erklären Ihnen, wer förderberechtigt ist, wie der Antragsprozess funktioniert und welche konkreten Maßnahmen gefördert werden. Nutzen Sie diese Chance, um Ihr Unternehmen in der digitalen Welt sichtbar zu machen und gleichzeitig Ihr Budget zu schonen.

Einführung in das go-digital Förderprogramm

Das go-digital Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei, ihre Online-Sichtbarkeit zu verbessern und digitale Prozesse zu optimieren. Es ist speziell auf Unternehmen ausgerichtet, die bisher wenig digital aufgestellt sind und ihre Potenziale im Online-Bereich noch nicht voll ausschöpfen.

Das Förderprogramm richtet sich an Unternehmen aus verschiedenen Branchen, wie beispielsweise dem Handel, dem Handwerk oder dem Dienstleistungssektor. Durch die Teilnahme am go-digital Programm können Unternehmen bis zu 50% der förderfähigen Kosten für die Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Online-Sichtbarkeit erhalten.

Dies kann beispielsweise die Überarbeitung einer vorhandenen Website, die Optimierung des Online-Marketings oder die Implementierung von E-Commerce-Lösungen umfassen. Die Förderung und so auch der go-digital Antrag sind wichtig, um Unternehmen dabei zu unterstützen, online sichtbar zu werden und somit neue Kunden zu gewinnen. In der heutigen digitalen Welt ist eine starke Online-Präsenz von großer Bedeutung, um gegenüber der Konkurrenz bestehen zu können und langfristig erfolgreich zu sein. Das go-digital Förderprogramm bietet Unternehmen eine finanzielle Unterstützung, um den ersten Schritt in die digitale Welt zu wagen und ihre Sichtbarkeit im Internet zu steigern.

Voraussetzungen für den go-digital Antrag

Um den go-digital Antrag stellen zu können, müssen Unternehmen bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Zum einen spielt die Größe des Unternehmens eine Rolle. Es dürfen maximal 100 Vollzeitmitarbeiter beschäftigt sein. Zudem muss das Unternehmen einen Standort in Deutschland haben. Des Weiteren sind finanzielle Voraussetzungen zu erfüllen. Der durchschnittliche Jahresumsatz der letzten beiden Geschäftsjahre darf 20 Millionen Euro nicht überschreiten.

Darüber hinaus sollten Unternehmen im go-digital Antrag beachten, dass die Fördermittel bis zu 50% der Projektkosten betragen können. Es ist also wichtig, dass die geplanten Maßnahmen zur Digitalisierung des Unternehmens im go-digital Antrag genau beschrieben werden und die Kosten transparent aufgeschlüsselt sind. Erfüllt ein Unternehmen diese Voraussetzungen, steht einer erfolgreichen Antragstellung für go-digital nichts im Wege.

Schritt für Schritt Anleitung zum go-digital Antrag

Um den go-digital Antrag erfolgreich zu stellen, müssen Sie zunächst auf der go-digital Plattform registrieren. Gehen Sie dazu auf die offizielle Website und klicken Sie auf Antragsportal easy-Online. Füllen Sie das Formular mit Ihren Unternehmensdaten aus und bestätigen Sie die Registrierung per E-Mail.

Es gibt vier Module zur Auswahl in denen wir bei webFLEX.digital Sie beraten: „Digitalisierungsstrategie“, „IT-Sicherheit“, Digitalisierte Geschäftsprozesse“ und „Digitale Markterschließung“. Lesen Sie sich die Beschreibungen der Module durch und entscheiden Sie sich für dasjenige, das am besten zu Ihren Zielen und Bedürfnissen passt.

Nachdem Sie das Modul gewählt haben, müssen Sie die erforderlichen Dokumente zusammenstellen. Dazu gehören unter anderem Gewerbeanmeldung, Jahresabschluss, aktueller Handelsregisterauszug und eine Beschreibung des geplanten Digitalisierungsprojekts. Stellen Sie sicher, dass alle erforderlichen Dokumente vollständig sind, bevor Sie mit der Antragstellung beginnen. Gehen Sie dann zur Antragsseite auf der go-digital Plattform und füllen Sie das Antragsformular aus. Geben Sie alle relevanten Informationen zu Ihrem Unternehmen und Ihrem Digitalisierungsprojekt an.

Schließlich überprüfen Sie alle Angaben noch einmal sorgfältig und senden Sie den Antrag ab. Nach einer Prüfung erhalten Sie eine Rückmeldung über die Genehmigung oder Ablehnung Ihres Antrags. Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, können Sie mit den Fördermitteln Ihre Digitalisierungsmaßnahmen umsetzen und Ihr Unternehmen sichtbar im Internet machen.

Die Vorteile der go-digital Förderung

Die go-digital Förderung bietet Unternehmen eine einzigartige Möglichkeit, sich bei ihrer Digitalisierung finanziell unterstützen zu lassen. Mit dieser Förderung können Unternehmen bis zu 50% der förderfähigen Kosten zur digitalen Transformation bezuschusst bekommen. Das bedeutet, dass Sie als Unternehmen Ihre Investitionen in die digitale Sichtbarkeit im Internet zum halben Preis umsetzen können.

Mit dem richtigen Partner an Ihrer Seite, wie der webFLEX.digital GmbH & Co. KG, erhalten Sie nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch professionelle Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Digitalisierungsprojekte. Unsere Experten helfen Ihnen dabei, eine effektive Online-Strategie zu entwickeln, Ihre Webseite zu optimieren, Ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen zu verbessern und Ihr Unternehmen erfolgreich im Internet zu positionieren.

Mit der go-digital Förderung und unserer Unterstützung können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Sichtbarkeit im Internet steigern und Ihr Unternehmen erfolgreich digital transformieren werden. Verpassen Sie nicht die Chance, Ihre digitale Präsenz zu stärken und sich 50% Fördermittel zu sichern.

Fazit: Nutzen Sie den go-digital Antrag für Ihren Unternehmenserfolg

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der go-digital Antrag eine großartige Möglichkeit für Unternehmen ist, ihre Sichtbarkeit im Internet zu verbessern und gleichzeitig 50% Fördermittel zu sichern. Durch die Förderung können Sie die Kosten für die Entwicklung einer professionellen Website, die Implementierung von Online-Marketing-Maßnahmen und die Schulung Ihrer Mitarbeiter im Bereich digitaler Kompetenzen deutlich reduzieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Antragstellung einige Zeit in Anspruch nehmen kann und bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden müssen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig über das go-digital Programm zu informieren und die notwendigen Schritte zur Beantragung der Förderung einzuleiten.

Eine gute Möglichkeit, den Antrag erfolgreich zu stellen, ist die Zusammenarbeit mit erfahrenen go-digital Beratern wie der webFLEX.digital GmbH & Co. KG. Sie können Ihnen dabei helfen, den Antragsprozess zu verstehen und sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Unterlagen einreichen. Nutzen Sie diese Chance, um Ihr Unternehmen digital fit zu machen und von den Vorteilen des go-digital Programms zu profitieren.

Abschließend möchten wir betonen, dass der go-digital Antrag eine großartige Möglichkeit für Unternehmen ist, von staatlichen Fördermitteln zu profitieren und ihre Sichtbarkeit im Internet zu verbessern. Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Unterstützung bei der Antragsstellung wünschen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Bei webFLEX.digital sind wir spezialisiert auf digitales Marketing und können Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Online-Projekte helfen.

Nutzen Sie die Chance, Ihr Unternehmen voranzutreiben und sichern Sie sich 50% Fördermittel für Ihre digitalen Projekte. Zögern Sie nicht länger – vereinbaren Sie noch heute Ihr unverbindliches Strategiegespräch mit uns auf und lassen Sie uns gemeinsam eine erfolgreiche digitale Präsenz für Ihr Unternehmen aufbauen.

Mit Ihrer Digitalstrategie den Online-Turbo einlegen!

Mit der Digitalstrategie von webFLEX.digital können Sie Ihre Prozesse optimal digitalisieren, Ihr Online-Angebot erfolgreich positionieren und neue Kunden magisch anziehen. Bereit für den digitalen Turbo?

Gemeinsam mit Ihnen bringen wir Ihr Unternehmen auf die Überholspur des Internets. Mit maßgeschneidertem Webdesign und Suchmaschinenoptimierung sorgen wir dafür, dass Sie online gefunden werden. Und das Beste daran? Dank Fördermitteln erhalten Sie in der Regel einen großzügigen Kostenzuschuss von 50%.

Nutzen Sie diese Chance und lassen Sie Ihr Marketing automatisiert und effizient laufen. Es ist an der Zeit, Ihr Unternehmen in die digitale Zukunft zu katapultieren.

video
play-sharp-fill

Irina Prawetz, Senior Expert Marketing

Deutsche Flugsicherung DFS Aviation Services GmbH, Langen

video
play-sharp-fill

Frank Zielke, Vorstand

SOLVVision AG – Next Level Service Management, Frankfurt

video
play-sharp-fill

Enzio Reuß, Geschäftsführer

Fruitful Office GmbH, Frankfurt

video
play-sharp-fill

Andrea Kaphingst, Betriebsleiterin

Soziale Dienste der Stadt Bruchköbel, Bruchköbel

video
play-sharp-fill

Ulrich Krippner, Geschäftsführer

Krippner + Schroth Steuerberatungs GmbH, Langen

video
play-sharp-fill

Carola Scheffel, Geschäftsführerin

CORS Human Potential GmbH, Wiesbaden

video
play-sharp-fill

Gregor Dihn, Geschäftsführer

Dihn Kanal- und Industriereinigung GmbH, Steinbach

video
play-sharp-fill

Stefan Hermann, Geschäftsführer

Hermann Haustechnik GmbH, Offenbach

video
play-sharp-fill

Dirk Schneider, Geschäftsführer

Hans Wenzel OHG, Frankfurt

video
play-sharp-fill

Ralf Schilling, Schatzmeister

Förderverein Palliative Patienten-Hilfe Hanau e.V., Hanau

video
play-sharp-fill

Ulrike Sturm, Inhaberin

geh.mit GbR, Frankfurt

video
play-sharp-fill

Sabine Horn, Inhaberin

Arbeit im Gleichgewicht, Frankfurt

video
play-sharp-fill

Roland Huber, Inhaber

PeRo’s Bikerbazar GbR, Offenbach

video
play-sharp-fill

Sandro Pati, Inhaber

Frankfurter Klaviertransporte, Umzug & Lager Piano Pati, Frankfurt

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Strategiegespräch!

Nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich jetzt Ihr exklusives Strategiegespräch!

Lassen Sie uns gemeinsam an Ihrer Erfolgsstrategie arbeiten und Ihre Ziele erreichen. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin und nehmen Sie die Zukunft in die Hand.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von tidycal.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjcwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3RpZHljYWwuY29tL21hbmZyZWRkb21ub3dza2kvMzAtbWludXRlbi1zdHJhdGVnaWVnZXNwcmFjaCI+PC9pZnJhbWU+
Fördercheckliste
Das geht Ihnen zu schnell? Kein Problem!

Laden Sie sich unsere Fördercheckliste herunter und erfahren Sie mehr über unser Angebot.

Gleichzeitig erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Tipps & Tricks für die Zündung Ihres Online-Turbos für mehr Sichtbarkeit im Internet. Automatisch per E-Mail (Sie können sich jederzeit wieder austragen).